Dr. Thomas M. Fischer_1920x540

Allfoye @Dekarbonisierung im Mittelstand!

Der Strategietag für Nachhaltigkeit im Rahmen des „Gipfeltreffens der Weltmarkführer“ der WirtschaftsWoche.
  • Ort

    Karl-Kurz-Straße 44, 74523 Schwäbisch Hall

  • Start

    02. Februar 2023, 08:30 Uhr

  • Ende

    02. Februar 2023, 17:00 Uhr

Der Umbau zu einer klimaneutralen Wirtschaft ist sicherlich die drängendste Aufgabe für die kommenden Jahrzehnte. Geschäftsführungen, Nachhaltigkeitsexperten und ganze Spezialabteilungen diskutieren, wie die Umstellung von fossilen hinzu erneuerbaren Energien gelingen kann, ohne dabei die Wirtschaftlichkeit des Betriebs zu gefährden. Diese Überlegungen treffen auch den Mittelstand und unsere Weltmarktführer, die nicht nur das Rückgrat unserer Volkswirtschaft bilden, sondern oftmals auch Vorreiter mit Blick auf solche gesamtgesellschaftlichen Entwicklungen sind.

Deshalb widmet sich die WirtschaftsWoche im Rahmen des „Gipfeltreffens der Weltmarktführer“ ausführlich dem Thema Dekarbonisierung. Wie meistern Vorzeigeunternehmen den Wandel von fossilen zu erneuerbaren Energieträgern? Welche neuen Geschäftsmodelle entstehen aus diesem Umbruch? Wie begeistern sie ihre Belegschaften, Teil dieser klimaneutralen Zukunft zu werden? Und welche Wettbewerbsvorteile können unsere Weltmarktführer daraus ziehen?

Seien Sie dabei, wenn wir diese Themen mit unseren Gästen diskutieren und von den Besten lernen. Denn die Transformation in eine klimaneutrale Zukunft gelingt nur gemeinsam.
Dr. Thomas M. Fischer

Unser Beitrag am 02.02.2023

Mensch, Walter, nich‘ schon wieder eine Disruption.
DR. THOMAS M. FISCHER, CEO BEI ALLFOYE & AUFSICHTSRAT IN DER BAUER GRUPPE
Die Digitalisierung war für manche Unternehmen ziemlich disruptiv. Und die digitale Transformation ist bei den meisten noch im vollen Gange. Da kommt schon die nächste Disruption: Green Disruption. Wie Sie dieses mal vorne dabei sind und Nachhaltigkeit als positiven Game-Changer für Ihr Unternehmen nutzen.