State-of-the-Art Lagerlogistik

Supply Chain Execution

State-of-the-Art-Lösungen für Lager & Intralogistik sowie Transport & Versand: Alles, was Sie für effiziente End-to-end-Prozesse im SAP-Kontext benötigen

Prozessberatung Logistik

Innovationen und Tagesgeschäft in Einklang bringen: In unserem Beratungsansatz im Bereich Intralogistik kombinieren wir Innen- & Außenperspektive für die Analyse Ihrer intralogistischen Prozesse. So identifizieren wir gemeinsam mit Ihnen Schwachstellen und Optimierungspotenziale und arbeiten konkrete Handlungsempfehlungen heraus. Unser Hauptaugenmerk liegt dabei auf einer prozessbasierten, ganzheitlichen Beratung im Kontext Ihrer aktuellen und zukünftigen SAP-Landschaft:

  • Logistikoptimierung wie Lagerlayoutoptimierung, Lagerprozessoptimierung, oder Bestandsoptimierung
  • Auswahl der nachhaltig geeignetsten SAP Lagerlogistiklösung in der Supply Chain
  • SAP HANA Supply Chain Execution-Strategieberatung
  • Optimierungen von WM-Lösungen und Transformation zu S/4HANA

State of the Art Warehouse Management

Plan, Built, Run!

Unser Anspruch ist es, mit Ihnen gemeinsam die für Sie passende Logistiklösung herauszuarbeiten, diese umzusetzen und Ihnen auch nach der Implementierung mit Rat und Tat zur Verfügung zu stehen.

Ausgangspunkt ist dabei immer Ihre IST-Situation: Nutzen Sie bereits eine SAP-Lösung für die Lagerverwaltung und nähern sich deren Leistungsgrenze? Möchten Sie Materialflusssteuerung in eine transparente Lagersteuerungslösung integrieren? Benötigen Sie eine für Ihre Supply Chain eine End-to-End Unterstützung?

Wir werden Sie auch fragen, welche konkreten Themen Sie beschäftigen: Diskutieren Sie Echzeit-Versorgung von Omnichannel-Vertriebskanälen? Oder ist lagergestützte Produktionsversorgung bzw. -entsorgung für Sie ein Thema? Oder die Integration in Ihre SAP-Landschaft, egal ob SAP ERP oder SAP S/4HANA?

In Abhängigkeit von Ihren Antworten, konzipieren wir unsere Beratung, individuell angepasste Workshops und letztendlich eine Lösungsstrategie samt Roadmap. Wir implementieren mit all unserer Erfahrung und unterstützen auf Wunsch auch nach dem Go-Live. In jedem Fall steigern wir Ihre Wettbewerbsfähigkeit.

Mobile Logistics

Durch Automatisierung die Produktivität und Effizienz der Mitarbeiter im Lager zu steigern, das ist die primäre Zielrichtung der Intralogistik. Die Ausstattung der Mitarbeiter mit smarten, mobilen Endgeräten bildet dazu das Fundament. Mit unserer Mobile Logistics Lösung bieten Sie Ihren Mitarbeitern die bestmöglichste Unterstützung zur digitalen Bearbeitung ihrer Lageraufgaben.

Egal ob Wareneingang, Qualitätssicherung, Kommissionierung, Inventur, Warenausgang oder Versand - nutzen Sie innovative Features wie: Fotoerstellung, Remote-Assist Unterstützung und Signaturfunktion.

Es kann so einfach sein: keine Middleware, keine zusätzlichen Lizenzen. Binden Sie Ihre mobilen Datenerfassungsgeräte (MDEs) direkt an SAP an – egal was Ihre Ausgangssituation ist, unsere Lösung für Ihre Anforderungen ist die Mobile Datenerfassung von All for One Steeb auf Basis von ITSmobile. Egal ob Sie noch mit händischen Prozessen im Lager arbeiten und diese mit Barcodes automatisieren und optimieren wollen oder bereits MDEs nutzen und deren Einsatz ausbauen oder optimieren wollen. Wir analysieren, konzipieren und realisieren mit Ihnen zusammen Ihren nächsten Schritt.

Für die direkte SAP-Integration Ihrer MDEs bieten wir Ihnen neben unserer eigenen Lösung auch eine weitere Alternative: Die 3rd Party-Lösung Mobisys.

IoT in der Lagerlogistik

Wenn Sie sich damit befassen, wie sich unter IoT- & Industrie-4.0-Gesichtspunkten Mehrwerte für Ihr Unternehmen generieren lassen, bieten wir mit All for One Connected Logistics eine Vielzahl von Ansätzen – etwa für den Wareneingang, für Waren- & Bestandsprozesse, für die Kommissionierung oder den Warenausgang.

Ein Beispiel ist der All for One IoT Hardware-Adapter, mit dem Sie beliebige Lager-Hardware anbinden und in Ihre (SAP-)Systeme integrieren können.

Einen individuellen Einstieg in das Thema bieten wir Ihnen im Rahmen unserer Digital Supply Chain Beratung – auch anhand vom Beispiel smarter Assets, die wir zu Workshops mitbringen. Sie erfahren, welche Werkzeuge u. a. SAP & Microsoft zur Digitalisierung Ihrer Supply Chain bereitstellen. Das Ziel eines solchen Workshops ist es, gemeinsam mit Ihnen Handlungsfelder zur weiteren Digitalisierung zu erarbeiten und den Businessnutzen zu qualifizieren.

Transportmanagement

Transportmanagement wird immer komplexer und damit wachsen auch die Anforderungen an die Integration in die End-to-End Prozesse im ERP. Echtzeit-Monitoring von Transportprozessen sowie die Transparenz von Transportkosten sind aktuelle Herausforderungen in diesem Kontext. Das Fundament hierzu ist die optimale Integration von Transportdienstleistern in den End-to-End Prozess. Systemgestützt kann dann der ideale Dienstleister für einen Transportauftrag gewählt werden, was sowohl zu einer Minimierung von Transportkosten, als auch zu einer Verbesserung von Lieferqualität und -treue führt.

Mit embedded SAP TM bieten wir Ihnen einen zentralen Baustein zur Digitalisierung Ihrer Supply Chain: Machen Sie einen großen Schritt in Richtung integrierter End-to-end-Logistikprozesse und schaffen Sie Transparenz über Ihre Abläufe im Transport- und Versandkontext. Embedded SAP TM bietet einen wirksamen Hebel zur Optimierung von Prozessen und Kostenstrukturen.

Lösungen für den Versand

Wenn Sie SAP schon in der Versandlogistik einsetzen, sich aber Funktionen wünschen, die das Arbeiten mit dem SAP System beschleunigen und vereinfachen, dann haben wir die passende Antwort: Unsere SAP Add-Ons (Zusatzlösungen).

In die Entwicklung dieser SAP Add-Ons haben wir die Erfahrung aus einer Vielzahl von Kundenprojekten einfließen lassen. Sie bilden also konkrete Anforderungen von mittelständischen Unternehmen ab, so etwa unsere SAP-integrierte KEP-Lösung. Diese bindet Spediteure, Paket- und anderen Transportdienstleister (DPD, UPS, FedEx, GLS, Schenker etc.) an. Versandaufträge einfach zu erstellen – mit Daten aus dem SAP-System: Paketscheine, Manifeste, Sendungsverfolgung, Frachtkosten und Retourenlabel – all das ist direkt aus SAP erreichbar. Aus der Praxis für die Praxis.

Logistik_24_1900x1900

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!